Matthias Knoll | Bibliographie
 
 
Übersetzungen aus dem Lettischen
(Auswahl · siehe auch Online-Buchhandlung)
 
Romane · Biographien · Erzählungen · Kurzprosa
 
Lauris Gundars: Hallo, Walfisch! Eine Erzählung aus Lettland
Basel: Baobab Books, 2018 • ISBN 978-3-905804-87-4
Valentîna Freimane: Adieu, Atlantis. Erinnerungen
Göttingen: Wallstein Verlag, 2015 • ISBN 978-3-8353-1603-4
Margarita Perveòecka: Alle Bäume weggegangen. Erzählungen
(verstümmelte, unvollständige, unautorisierte Fassung als "E-Book" bei Matthes & Seitz Berlin; ich distanziere mich von dieser "Ausgabe")
Mâris Putniòð: Die wilden Piroggenpiraten. Ein tollkühnes Abenteuer um eine entführte Mohnschnecke und ihre furchtlosen Retter. Roman (ab 8 J.)
Frankfurt: Fischer Schatzinsel, 2012 • ISBN 978-3-596-85452-3
Taschenbuchausgabe: Frankfurt: Fischer, 2014 • ISBN 978-3-596-81051-2
Pauls Bankovskis: Schule. Unterstufe. Kurzgeschichten
Stuttgart: merz&solitude, 2008 • ISBN 978-3-937158-39-6
Dace Rukðâne: Warum hast du geweint. Roman
Zürich: Ammann, 2007 • ISBN 978-3-250-60106-7
Taschenbuchausgabe: Frankfurt: Fischer, 2009 • ISBN 978-3-596-17885-8
M. Knoll (Hrsg.): lettische literatur #2: Kurzprosa. Erzählungen und Prosagedichte
Riga: LLC, 2007 • ISSN 1692-208x
Sandra Kalniete: Mit Ballschuhen im sibirischen Schnee. Die Geschichte meiner Familie.
Literarische Autobiographie
München: Herbig, 2005 • ISBN 3-7766-2424-8
München: Knaur TB, 2007 • ISBN 3-426-77890-4 (ohne Übersetzerangabe)
Gundega Repðe: Unsichtbare Schatten. Roman
Köln: DuMont, 1998 • ISBN 3-7701-4407-4
 
Gedichte · Versepos
 
div. Autoren Von rund 100 Autoren mehr als 1300 unveröffentlichte Nachdichtungen,
darunter rund 430 von Aspazija und 200 von Ojârs Vâcietis
Aspazija: Die roten Blumen · Sarkanâs puíes. Gedichte · Dzejoïi (Zweisprachige Ausgabe)
literatur.lv/edition, 2018 • ohne ISBN
Basilius Plinius Der Ruhmgesang des Rigensers Basilius Plinius auf die
hochgeschätzte Stadt Riga, die Metropole Livoniens

Versepos
Riga: Latvijas Kultûras Fonds, 1997 • ISBN 9984-9114-3-8
I. Beíere u.a. (Hrsg.) Sonnengeflecht. Literatur aus Lettland
Anthologie zur Leipziger Buchmesse 1997
Riga: Nordik, 1997 • ISBN 9984-510-11-5
M. Knoll (Hrsg.) Wunder und Wunden. Lyrik aus Lettland
Gedichtanthologie
Berlin & Riga 1993 • ISBN 3-929081-79-2
 
Theaterstücke
 
div. Autoren Gastspiele des Jaunais Rîgas teâtris / New Riga theatre in der Regie von Alvis Hermanis in Österreich, Deutschland und der Schweiz (Übersetzung + Synchronsprechen): Der Revisor · Nach Gorki / Weiter · Lettische Geschichten · Lettische Liebe · Marta von den Blauen Hügeln / Die Blauberger Martha · Schwarze Milch · Friedhofsfest · Die Geheimnisse der Kabbala · Dunkle Alleen · Dukði
Inga Âbele Der Jasmin. Primitives Drama in drei Teilen (2002)
DE am Luzerner Theater, April 2007
Inga Âbele Stechgras. Drama in zwei Teilen (2001)
Als Hörspiel produziert vom nordwestradio / Radio Bremen, Juni 2004
Inga Âbele Die dunklen Hirsche. Drama in einem Aufzug (2000)
DE am Staatstheater Stuttgart, Januar 2002
Ralfs Berzinskis Der verwunschene Mond (1995)
Dârta Dzenîte Die Beichte. Kammerspiel in sieben Szenen (2009)
Lauris Gundars Wagner wird nicht wiederkehren. Stück in zwei Aufzügen (1992)
Viesturs Kairiðs Die Schlange (1996, nach Mircea Eliade)
Margarita Perveòecka Beziehungskette. Dramolett in 7 Szenen (1998)
Pçteris Pçtersons Kein einziges Wort. Ein Gleichnis in dreizehn Bildern (1996)
Dace Rukðâne Morgen kommt Florinda. Psychologischer Thriller in 12 Szenen (2001)
Evita Sniedze Linksabbieger. Zwei Tage im Leben einer Familie / Fast eine Soap Opera (2004)
Mâra Zâlîte Grundsteuer. Stück in zwei Aufzügen (2002)
DE am Theater Krefeld Mönchengladbach (September 2007)
Mâra Zâlîte Margarete. Kammerspiel in zwei Teilen (2000)
Mâra Zâlîte Das Gericht. Ein dramatisches Poem mit Zitaten
aus dem Buch „Die Letten” von Garlieb Merkel (1982)
Berlin & Riga 1993 • ISBN 3-929081-80-6
Mârtiòð Zîverts Fiasko. Ein Zirkusspiel der Epoche (1960)
 
Sachbücher
 
Madris Verlag Alt-Riga
Illustrierter Stadtführer
Riga: Madris, 2004 • ISBN 9984-31-540-1
Madris Verlag Riga – eine Stadt zum Entdecken
Stadtführer
Riga: Madris, 2001 (2., veränderte Auflage) • ISBN 9984-592-25-1
Andris Kolbergs Riga – Portrait einer Stadt. Zweiter Band
Literarischer Stadtführer
Riga: Jâòa Sçta, 1999 • ISBN 9984-07-142-1
V. Nollendorfs,
M. Knoll (Hrsg.)
Lettisches Okkupationsmuseum – Latvijas Okupâcijas muzejs
Lettland unter sowjetischer und nationalsozialistischer Okkupation 1940-1991
Dokumentation
Riga: OMF, 1998 • ISBN 9984-9332-0-2


Eigene Gedichtbände
 
Die Erfindung der Schrift (2010)
5 9 7 – mîlas apmâtîbas vârsmas (2009; lettischsprachig verfaßt)
Glut (1992)
Der Bogen (1991)
Sturz in den Morgen (1990)
Mein Haus (1989; enthält die Erzählung Das Geständnis)
Wort wird Welt (1987)



www.literatur.lv